Unsere Produkte werden mit viel Engagement erstellt!

Direkt von unserem Hof zu euch nach Hause

Salz

. . . für Barbecue bis Gourmetküche  

Unsere Kräutersalze sind herrliche Geschmackskompositionen, hergestellt aus edlen Zutaten. 

 

Das Meersalz «La Baleine» aus Aigues-Mortes, Camargue (F) wird nach antiker Handwerkstradition im Einklang mit der Natur gewonnen. Es ist naturbelassen, frei von Zusätzen und unraffiniert. 
Weiter enthalten die Kräutersalze auserlesene Zutaten aus eigener Produktion*. Frisch beigemischt und langsam trocknend entfaltet sich im Salz das volle Aroma.  

 

Unser Angebot umfasst 6 verschiedene Kräutersalze: 

  • Chilisalz 

  • Rosmarinsalz 

  • Salbeisalz 

  • Thymiansalz 

  • Zitronenmelissensalz 

  • neu: Knoblisalz

Das Knoblisalz ist unser neuer Bestseller und von Zeit zu Zeit gibt es eine saisonale Special-Edition. 

 

Viele Hobbyköche und sogar ein paar Profis schwören, sie würden kein anderes Salz mehr benutzen. 😉

 

 

 

* bei Bedarf: Zukauf aus der Region 

Beeren

. . . seit 2012 wachsen Beerenpflanzen im Bänihus

Auf der 1ha grossen Beerenplantage gibt es heute die süssesten und grössten Brombeeren und Heidelbeeren.

 

Anfang Juli geht es los, täglich von 6 – 11 Uhr ernten motivierte Beerenpflücker die tollen Beeren. Diese gelangen zu Manor, Landi und anderen Verkaufsstellen oder direkt zu dir auf den Tisch, wenn du unser geniales Beeren-Abo gelöst hast. Einige Beeren werden zu Konfitüre und Likör weiterverarbeitet.

Da wir selbst Beeren-LiebhaberInnen sind und gerne auf Kundenwünsche eingehen, wächst unser Sortiment laufend. Aktuell ernten und geniessen wir folgende Beerensorten:

  • Brombeeren

  • Cassis

  • Erdbeeren

  • Felsenbirnen

  • Heidelbeeren

  • Johannisbeeren

  • Maulbeeren

  • Physalis

  • Stachelbeeren

 

. . . im Frühling 2021 - haben wir unser Beerenüberdachungs-Projekt gestartet

Der lang ersehnte Wunsch, die Beerenplantage zu überdachen, geht in Erfüllung. Durch das Überdachen der Pflanzen sind die Beeren nicht mehr der Witterung ausgesetzt und werden daher weniger von Krankheiten und Schädlingen befallen. Weshalb wir nachhaltiger und ökologischer produzieren können. Ausserdem bleiben trocken gepflückte Beeren bei dir zu Hause länger frisch.

Honig

. . . Faszination pur

Das Bienenhaus im Bänihus wird in der 3. Generation geführt. Walter Krummenacher, Franz's Grossonkel, hat vor vielen Jahren mit der Bienenhaltung auf dem Hof begonnen. Einige Jahre hat Margrit Krummenacher, Franz's Mutter, auch zwei eigene Völker betreut.

 

Seit etwa 25 Jahren hält sein Sohn Werner die Bienenvölker. Und im Frühling 2021 ist Franz in die Bienenbetreuung mit eingestiegen. 


Mit viel Freude teilt der leidenschaftliche Imker sein Wissen und die grosse Erfahrung mit dem "Jung-Imker". Franz übt sich bereits mit zwei eigenen Bienenvölkern und besucht gleichzeitig den Imkerkurs des «Verband Luzerner Imkervereine».

Er ist fasziniert von dem unglaublich flexiblen Insekt, das sich aus einer Made verpuppt, im Sommer mit äusserster Hingabe arbeitet, sozial bestens organisiert ist und für uns die Beerenpflanzen bestäubt.

Honig ist gesund

Honig wird für viele Hausmittel verwendet. Honig desinfiziert, wirkt entzündungs-hemmende und ist unter anderem gut für Magen und Leber. Er enthält viele Antioxidantien, welche freie Radikale bekämpfen und dadurch den Herzkreislauf und das Immunsystem stärken, sowie der Hautalterung entgegen wirken.

Blütenhonig stammt vom Nektar der Pflanzenblüten und wird deshalb vorwiegend im Frühling eingetragen. Je nach Menge derselben Blüten schmeckt der Blütenhonig entsprechend (Bsp. Rapshonig, Lavendelhonig, Beerenblütenhonig). Der Blütenhonig enthält auch Pollen und hilft bei regelmässigem Verzehr Pollen-Allergikern den "Heuschnupfen" abzuschwächen.

 

Waldhonig wird hauptsächlich im  Hochsommer gesammelt und stammt vom Honigtau, den Pflanzenläuse über ihren Körper absondern, nach dem sie Pflanzensaft der Nadel- und Laubbäume aufgesogen haben. Waldhonig schmeckt kräftiger und würziger und enthält mehr Mineralstoffe und Spurenelemente als Blütenhonig.

 
 
20210313_131712.jpg

Frische Kräuter

Basis für all unsere Salze